SEO (Search Engine Optimization) ist Suchmaschinenoptimierung

Grundsätzliches zu SEO, Suchmaschinenoptimierung

Sofern Sie oder Ihre Firma im World Wide Web (WWW), umgangssprachlich als Internet bezeichnet, eine oder mehrere Webseiten betreiben, sollten Sie sich spätestens jetzt mit dem Thema Suchmaschinenoptimierung auseinandersetzen. Die Optimierung Ihrer oder der Ihnen anvertrauten Webseiten kann deren organisches Ranking (Natural Listing), also die Reihenfolge der Webseiten in der Standardsuche der nicht bezahlten Suchergebnisseiten in Suchmaschinen wie z.B. Google, in erheblichem Maße positiv beeinflussen. SEO ist, wie auch SEA (Search Engine Advertising), ein Teilgebiet des Suchmaschinenmarketing (SEM).

Sie werden zustimmen, dass ein Onlineshop mit tollen Rotweinen aus der Region eher den gewünschten qualifizierten Traffic erzeugen kann, wenn der danach Suchende bereits auf der ersten Suchergebnisseite (SERP, Search Engine Result Pages) zum Klick auf die entsprechende Webseite aufgefordert wird, als auf der zweiten oder dritten Suchergebnisseite. Warum sollte der Suchende auch mehrfach weiterklicken, bekommt er doch das gewünschte Ergebnis bestenfalls direkt auf der ersten Suchergebnisseite präsentiert. Als qualifizierten Traffic sind die Suchenden gemeint, welche tatsächlich auf der Suche nach tollen Rotweinen sind und ggf. einen Kauf tätigen möchten.

Insofern kann SEO, die Suchmaschinenoptimierung, als eine Art Handwerk betrachtet werden, um Webseiten für den User so interessant und technisch optimiert aufbereitet zur Verfügung zu stellen, dass diese seitens Google bei entsprechenden Suchwörtern (Keywords) und/oder Suchphrasen (z.B. „rotwein mainz“) bestenfalls auf der ersten Suchergebnisseite platziert werden. SEO bezieht sich im deutschen Raum aufgrund der Marktführerschaft insbesondere auf die Suchmaschine Google, dass Thema betrifft aber auch weitere Suchmaschinen wie z.B. Bing oder Yahoo.

SEO unterscheidet sich in OnSite-Optimierung und OffSite-Optimierung

SEO bzw. die Suchmaschinenoptimierung, lässt sich unterteilen in die OnSite-Optimierung sowie die OffSite-Optimierung. In diesem Zusammenhang werden zeitweise auch die Begriffe Onpage-Optimierung und Offpage-Optimierung genannt, gemeint ist das gleiche.

OnSite-Optimierung

Unter dem Begriff OnSite-Optimierung werden die Maßnahmen verstanden, welche direkt auf der Webseite vorgenommen werden, um das Ranking in den Suchpositionen positiv zu beeinflussen. In diesem Bereich gibt es viele Faktoren, welche zu berücksichtigen sind. Nachfolgend gerne Beispiele.

Diese Webseite beschäftigt sich mit dem Thema SEO, also der Suchmaschinenoptimierung. Aufgrund dessen wurden der Seitentitel und die Überschriften, welche HTML-konform (h1, h2) ausgezeichnet sind, mit diesen wichtigen Keywords versehen. Ebenso kommen diese Keywords auch im Text vor. Hier gilt es ein gesundes Maß zu finden, damit die Häufigkeit der Keywords seitens der Suchmaschinen (z.B. Google, Bing oder Yahoo) nicht als Spam gewertet wird, was eine Abwertung der Suchpositionen zur Folge haben kann.

Bei der Umsetzung dieser Webseite ist neben der validen und konformen Umsetzung eines ansprechenden Designs, auch auf die Suchmaschinenfreundlichkeit geachtet worden. So ist z.B. die Navigationsstruktur mit HTML-Links umgesetzt. Diese sind für die Robots der Suchmaschinen lesbar, so dass die Links entsprechend aufgenommen und verfolgt werden. Eine saubere, übersichtliche Navigation ist für Sie als Leser als auch für die Suchmaschinen angenehmer. Grds. sollten sich unter einem Menüpunkt höchstens zwei weitere Ebenen (z.B. Leistungen > Suchmaschinenoptimierung > Angebot einholen) befinden, damit das Ganze übersichtlich bleibt.

Auch heute noch existieren Webseiten mit einer mittels JavaScript umgesetzten Navigationsleiste. Die User, welche JavaScript in Ihrem Webbrowser deaktiviert haben, sehen wie auch die Suchmaschinen keine Navigation. So kann es nicht funktionieren, auch nicht, wenn unter einem Menüpunkt so viel weitere Punkte auftauchen, dass der User nicht mehr erkennen kann, auf welchem Menüpunkt einer Webseite er sich gerade befindet. Hier ist weniger mehr.

Einige Suchmaschinen bieten eine Bildersuche an. In dieser kann gezielt nach Bildern gesucht werden. Insofern ist es sinnvoll, dass das auf den Webseiten verwendete Bildmaterial entsprechend benannt wird, denn die Bilder selbst sind ja für die Suchmaschinen nicht lesbar. Statt eine Grafik mit 123456.jpg zu benennen, ist der Dateiname go-german-online-marketing-2013.jpg viel sinnvoller.

Ein richtig konfigurierter Server bzw. ein Webhoster mit entsprechend schnellen Servern sorgt auch bei den Usern für eine zeitgemäße Performance, so dass auch die ein Qualitätskriterium ist.

OffSite-Optimierung

Unter dem Begriff OffSite-Optimierung werden die Maßnahmen verstanden, welche außerhalb der eigenen Webseite unternommen werden, um das Ranking der für die eigene Webseite relevanten Keywords positiv zu beeinflussen. Hier kann beispielsweise an klassische Postmailings gedacht werden, aber grds. assoziieren viele mit diesem Begriff das weitaus wichtigere Linkbuilding.

Linkbuilding

Unter dem Linkbuilding ist das systematische Beschaffen von Backlinks für die eigene Webseite gemeint. Backlinks erreicht man z.B. durch Eintragungen in Webkatalogen, durch den Tausch mit anderen Webseiten oder sogar durch den Kauf von Backlinks. Hier gilt es auch ein gesundes und sinnvolles Maß zu finden. Für Webseitenbetreiber kann es nicht hilfreich sein, 10.000 Backlinks aus Fernost für 100 US-Dollar einzukaufen. Es ist eher negativ zu werten, unqualifizierten Traffic zu generieren. Die Suchmaschinen wie z.B. Google möchten den Usern die auf Ihre Suchanfrage passendsten, besten Ergebnisse liefern. Insofern gilt es themenrelevante und qualitativ hochwertige Backlinks zu generieren.

Diese Webseite z.B. möchte Interessierten einen Einblick in das Thema SEO geben. Hier ist es sinnvoll, auf entsprechende SEO Seminare und SEO Veranstaltungen zu verweisen, bei welchen sich der Interessierte noch weiter informieren kann. Hier lassen sich sinnvolle Partnerschaften schließen. Sicher der aufwendigere, aber richtige Weg.

Unterstützung im SEO-Bereich gewüncht?

Gerne unterstützen wir Sie individuell bei der Suchmaschinenoptimierung Ihrer Webseiten und erarbeiten eine nachhaltige SEO-Strategie und setzen die entsprechenden Maßnahmen auf Wunsch direkt selbst um.

Anfragen